Liebe Hapimag Aktionäre, herzlich willkommen beim HFA,

„Hapimag Ferienclub für Aktionäre“

der Hapimag Aktionärsvertretung

Bitte hier einloggen!

Einige Seiten sind aus rechtlichen Gründen nur für eingeloggte Besucher sichtbar!

Nur für bereits registrierte Besucher: Bitte loggen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail Adresse oder Ihrer Hapimag Partnernummer und Ihrem Passwort ein. Wenn Sie erfolgreich eingeloggt haben, erhalten Sie eine Bestätigung.
Passwort vergessen oder funktioniert nicht:
Neues Passwort anfordern

Sollten Sie sich dennoch nicht einloggen können, bitte melden Sie sich hier: Kontakt Homepage

Login (E-Mailadresse oder Partnernummer): Password:

Der HFA, „Hapimag Ferienclub für Aktionäre“, ist die größte unabhängige Interessensvertretung für Hapimag Aktionäre. Wir wollen die Rechte der Aktionäre/Partner/Mitglieder wahrnehmen und den Wert unserer Investition erhalten.

Danke, dass Sie unsere Seite besuchen!
Wir arbeiten ehrenamtlich und engangieren uns für die Hapimag Aktionäre und die Hapimag Idee!

Hapimag Generalversammlung

Die diesjährige Hapimag GV fand am Freitag, 26. April 2019 in der Waldmannhalle in Baar (CH) statt.

Wir bedanken uns bei allen Aktionären, die uns Ihr Stimme Stimme gegeben haben!

Es herrschte eine wesentlich gelöstere Stimmung an der Generalversammlung von Hapimag.  Das Bemühen insbesondere von Herrn Kadbi, Hapimag wieder in eine positive Richtung zu führen, war spürbar. Im Verwaltungsrat sollte mit Frau Christine Hehli-Hidber zumindest die Ausichtung für die Zukunft zustande kommen.

Auch wenn wir auf der GV von einzelnen Verwaltungsräten als Nestbeschmutzer gerügt wurden, weil wir öffentlich Aufklärung über die Vorgänge in der Vergangenheit fordern: An der vollständigen Ausräumung bestehender Altlasten durch die Sonderprüfung wird Hapimag trotz intensiver Verzögerungstaktik nicht vorbeikommen.

Der HFA – Hapimag Ferienclub für Aktionäre war für diese Generalversammlung von 7.541 (2018 = 8.198) Aktionären bevollmächtigt worden und hat insgesamt 17.463, 30% (2018 =18.947, 29,1 %) Stimmen bei den Abstimmungen eingebracht.)

Mehr über die Hapimag Generalversammlung hier

Sie sind Hapimag Partner /Mitglied und zum ersten Mal hier?
Sie sind noch nicht registriert?

Bitte hier  Inside Hapimag klicken.

Achtung!

Der HFA ruft zu einer Spendenaktion auf, um den Kostenvorschuss von CHF 30.000 für die Sonderprüfung aufbringen zu können. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Aktuell 3/2019 und hier: Online spenden

Hapimag Aktionäre Multi Generation Family

NEWS

(nur für eingeloggte Partner oder Mitglieder sichtbar)
Warum muss ich mich anmelden?

Hapimag Hände übergreifend

Inside Hapimag

(Nur als eingeloggtes HFA-Mitglied sichtbar)
Warum muss ich mich anmelden?

CEO Kadbi bei der HFA Generalversammlung

Die GV des  Hapimag Ferienclub für Aktionäre fand am 7. 03. in Wien statt.

Zu Beginn einer sehr erfolgreichen HFA-GV hatte Herr CEO Hassan Kadbi Gelegenheit, seine Vorstellungen über die Zukunft von Hapimag zu präsentieren. Mit dem von ihm verjüngten Team habe er Verbesserungen erreicht, aber noch nicht alle, die er sich wünsche. Er stehe von Anfang an mit dem HFA in Kontakt und habe großen Respekt vor dessen Arbeit. Sein Ziel sei es, alle Ideen zu übernehmen, wenn sie sich umsetzen lassen. Er bittet, mit der Stimmenstärke des HFA seine Arbeit zu unterstützen.

Nur Gemeinsam können wir die Hapimag Führung beeinflussen

Ein einzelner Aktionär, auch mit 10 oder 15 Aktien, kann keinerlei Einfluss auf die Geschäftsführung nehmen. Nur durch den Zusammenschluss vieler Kleinaktionäre im HFA (mit der Erteilung einer Vollmacht zu jeder GV), ist es uns möglich Entscheidungen der Hapimag AG in Frage zu stellen. Nur so können wir bei der Hapimag GV im Sinne der Anleger entscheidend mitbestimmen. Wir brauchen jedes Jahr immer wieder Ihre Vollmacht!

Zusammen wollen wir Hapimag wieder erfolgreich machen – mit exklusiven und preiswerten Urlaubsangeboten.

Darum braucht es den HFA : Warum Zusammenschluss der Aktionäre?

Werden Sie HFA Mitglied und bringen Sie Ihre Meinung ein – wir bündeln Ideen, Anregungen und Kritik und besprechen sie mit der operativen Führung der Hapimag AG.

Unsere aktuellen Vorschläge: Broschüre HFA – Hapimag (PDF)
Senden Sie uns Ihre Vorschlägen und Ideen per Kontaktformular

Erfolg des HFA dank vieler Vollmachten bei der letzten Hapimag GV 2018:  Sonderprüfung genehmigt!

Auf Antrag des HFA hat die Mehrheit der Aktionäre auf der Generalversammlung 2018 für die Durchführung einer Sonderprüfung gestimmt!

In Bereichen wie etwa dem Verkauf/ Neuzukauf von Resorts, dem Verlust des Eigenkapitals und der Reserven und der Rechnungslegung ist eine erwünschte Klarheit und Transparenz vom Hapimag-Verwaltungsrat bisher nicht geschaffen worden. Hier mehr Detail zu den Gründen der Sonderprüfung

Um die Kosten der Sonderprüfung möglichst gering zu halten, haben wir mit Hapimag in einem Erstgespräch unter Beisein der Anwälte  aus Kostengründen einen Konsens über die mögliche Prüfungskanzlei als auch über die Zusammenlegung der unsinnig notwendig gewordenen zwei Verfahren erzielt.  Ebenfalls wurde vereinbart, einzelne Fragen möglichst schon im Vorfeld abzuklären. Zum Status der Sonderprüfung halten wir Sie in den News am Laufenden.
Empfehlen Sie den HFA anderen Hapimag Aktionären in Ihrem Bekanntenkreis weiter. Seite weiterempfehlen!

Eine neue Chance für Hapimag?

Bild CEO Kadbi

CEO Hassan Kadbi

Mit dem seit 02.11.2016 neuen CEO, Herr Hassan Kadbi scheint es nun Hoffnung auf einen Kurswechsel und eine gedeihliche Zusammenarbeit mit den Aktionärsgemeinschaften zu geben!

Mit Ihm und dem neuen Managementteam haben wir einen guten Kontakt zwischen Aktionärsvertretung und Hapimag Führung etabliert. So besuchte CEO Hassan Kadbi die GV der HFA im März 2019, und nahm mit seinem Team auch an der Vorstandssitzung der HFA teil um Ideen und offene Fragen zu besprechen.

Aus den anschließenden Fragenstellungen  in der HFA-GV wurden die Anliegen, die der HFA seit Jahren vertritt, wieder deutlich erkennbar. Dazu gibt es mit Herrn Kadbi nunmehr einen CEO, der HFA Ideen auch übernimmt und evaluieren läßt.

Zusammenfassung des Gespräches