Über den HFA

Über den HFA – HAPIMAG Aktionärsvertretung

40 Jahre HFA

2016: 40 Jahre HFA

Wir, der HFA – Hapimag-Ferienclub für Aktionäre, 1976 in Wien gegründet, sind ein Fan-Club der Hapimag Idee und arbeiten ehrenamtlich. Nach dem Zusammenschluss von Vertretern der Deutschen und Schweizer Hapimag Aktionäre arbeitet der HFA überwiegend im deutschsprachigen Raum und ausschließlich im Interesse aller Hapimag Partner, Aktionäre bzw. Mitglieder.

Hapimag ist eine AG nach Schweizer Recht mit 129.421 Mitgliedern, davon 109.291 Aktionäre und 20.130 Mitglieder (ohne Aktien) sowie etwa 238.000 Aktien. (Gemäß der Auskunft von Dr. Fontana vom 21.02.2017) Für Hapimag Aktionäre gibt es kaum Möglichkeiten aus Ihren Verträgen zu angemessenen Bedingungen auszusteigen, zudem sind sie als Kleinanleger in allen Belangen dem Verwaltungsrat ausgeliefert.

Der HFA vertritt deshalb als Aktionärsgemeinschaft die Aktionäre gegenüber dem Management.

Derzeit sehen wir die Erhaltung unserer Investition und einen preiswerten Urlaub langfristig nicht mehr gewährleistet. Unglücklicherweise hat die Mehrheit der Aktionäre in den vergangenen Jahren keinen Gebrauch von Ihrem Stimmrecht gemacht, oder dieses – wenn überhaupt – ohne jede Weisung dem sogenannten „unabhängigen Stimmrechtsbevollmächtigten“ übertragen. Das Problem liegt nun darin, dass der „unabhängige Stimmrechtsbevollmächtigte“ kein Kontrollorgan ist, sondern nach Schweizer Recht immer im Sinne des Verwaltungsrates entscheiden muss, sofern er keine anders lautenden schriftlichen Anweisungen erhält. (In anderen Ländern heißt „keine Weisung“ = Stimmenthaltung)

Das bedeutet:  Wenn Sie Ihre Stimme dem „Unabhängigen“ geben, ohne Weisung zu erteilen, stimmen Sie automatisch allen Anträgen des Verwaltungsrates zu.

Der HFA hat bereits einige Tausend Vereinsmitglieder sowie mehrere Tausend Aktionäre, die den HFA mit ihrer Stimmrechtsvollmacht unterstützen. Somit sind wir mit fast 35% der Stimmen in den Generalversammlungen nicht mehr zu übersehen. Bei der letzten GV 2018 konnten wir erstmals wichtige Anträge durchbringen!

Durch den Zusammenschluss weiterer Aktionäre wollen wir weiter wachsen und als „Großaktionär“ einen positiven Einfluss beim Management im Sinne und Interesse der Aktionäre nehmen.

Bitte informieren Sie sich über unsere Tätigkeit bei den verschiedenen Mitglieder- und Partner- Aktionärstreffen und auf unseren Seiten!

Wir arbeiten ehrenamtlich, benötigen aber für Informationsmaterial, Postgebühren und Anwaltskosten auch finanzielle Mittel. Bitte unterstützen Sie uns finanziell durch eine Mitgliedschaft oder durch eine Spende.

HIER können Sie Mitglied werden

Werden Sie Mitglied beim HFA und unterstützen Sie uns durch einen Mitgliedsbeitrag (Familienmitgliedschaft) von nur 26 Euro pro Jahr.

Vorstand des HFA

Kontaktadressen:

Büro & Stv. Obmann                                        Homepage & Obmann
Rudolf Andermann                                           Frank Dorner
Postfach 1325                                                     Oberlaaerstr. 59
D-50142 Kerpen                                                 A-2333 Leopoldsdorf
Deutschland                                                        Österreich

Zum Kontaktformular